Archiv

Wenn Sie sich für schamanischen Krafttiere des Menschen, Reinkarnation und spannende Geschichten begeistern können, dann haben wir eine Lese-Empfehlung für Sie:

 

Erzählung: Wohin die Reise führt (mehr)

 

Erhältlich als Taschenbuch im Buchhandel (9,90 EUR. 224 Seiten. ISBN: 9783981244502) oder als e-Book (4,99 EUR über Amazon)

Der Hirsch

 

Majestätisch schreitet der Hirsch auf uns zu, nachdem er uns erblickt hat. Seine ganze Erscheinung drückt Kraft, Eleganz und Stolz auf die eigene Existenz aus. Einige Meter vor uns bleibt er stehen und mustert uns mit ruhigem Blick. Nachdem er offensichtlich für gut befunden hat, was er sieht, nickt er uns kurz zu - wir dürfen unsere Fragen stellen.

 

ToPAS: Wir danken dir, dass du für dieses Gespräch zur Verfügung stehst.

 

Krafttier Hirsch: Es ist gut so. Fragt mich, was ihr wollt.

 

ToPAS: Worum geht es bei dir als Krafttier?

 

Krafttier Hirsch: Um Schönheit, Kraft und Stolz.

 

ToPAS: Kannst du uns das näher erklären?

 

Krafttier Hirsch: Ja. Es ist der Stolz auf das Erreichte. Die Kraft, die man daraus zieht und die Schönheit, die man dadurch gewinnt.

 

ToPAS: Gibt es weitere Themen?

 

Krafttier Hirsch: Ja. Es geht auch um Schutz.

 

ToPAS: Wann kommst du zu den Menschen?

 

Krafttier Hirsch: Wenn ein Mensch etwas geschaffen hat, aber nicht zufrieden damit ist. Hier helfe ich zu verstehen, dass man mit dem Erreichten zufrieden sein kann und darf - auch, wenn es nur kleine Dinge sind, die man erschaffen und erreicht hat. Ich komme darüberhinaus dann, wenn ein Mensch Schutz braucht und sich verteidigen muss. Zugrunde liegt beiden Situationen auch die Fähigkeit, genau hinschauen und unterscheiden zu lernen: Was habe ich genau erschaffen? Muss ich mich verteidigen? Was will ich beschützen? Hier helfe ich auch.

 

ToPAS: Wie hilfst du genau dabei?

 

Krafttier Hirsch: Indem ich den Menschen darin unterstütze, seine Sinne zu schärfen und sich somit über die jeweilige Situation wirklich klar zu werden und deutlich zu empfinden.

 

ToPAS: Kommst du sonst noch zu uns Menschen?

 

Krafttier Hirsch: Ja, manchmal gehe ich zu denen, die durch ihren mangelnden Stolz auf sich selbst in Melancholie verfallen sind. Hier trage ich zur Aufmunterung bei.

 

ToPAS: Geht es auch um Kampf? Du hast ja ein sehr großes Geweih und weißt auch damit umzugehen...

 

Krafttier Hirsch: Ja, aber nicht als Selbstzweck. Weil ihr mein Geweih ansprecht - wenn ich kämpfe, überlege ich mir sehr genau, warum und wie. Eine Verletzung ist nämlich auch immer im Bereich des Möglichen und wenn es passiert, ist es kein Spaß, das kann ich euch sagen. Wie gesagt, ich helfe den Menschen eben auch, Situationen richtig einschätzen zu lernen und genau zu empfinden, was getan werden muss und was gelassen werden kann.

 

ToPAS: Wir danken dir für das Gespräch.

 

Krafttier Hirsch: Gern geschehen.

(Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Beitrag in unserem Gästebuch!)

Der Text entstand in Zusammenarbeit mit der nicht-alltäglichen Wirklichkeit

während einer schamanischen Reise.

 

Wenn Sie sich für die Möglichkeit interessieren, Ihr eigenes Krafttier zu erhalten, dann erfahren Sie hier mehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ToPAS München - Seminare, Beratungen & Verlag. 2017