Archiv

Wenn Sie sich für schamanischen Krafttiere des Menschen, Reinkarnation und spannende Geschichten begeistern können, dann haben wir eine Lese-Empfehlung für Sie:

 

Erzählung: Wohin die Reise führt (mehr)

 

Erhältlich als Taschenbuch im Buchhandel (9,90 EUR. 224 Seiten. ISBN: 9783981244502) oder als e-Book (4,99 EUR über Amazon)

Die Schlange: Eleganz, Beweglichkeit, Kraftsparen

 

Die Schlange zeigt dem Menschen, zu dem sie kommt, dass man sich in dem Lebensraum, in den man gehört, am wohlsten fühlt und dass man sich nur erhöht und aufrichtet, wenn man sich verteidigt. Verteidigung hat immer etwas mit Ängsten zu tun. Die Schlange braucht ein Nest, in dem sie sich wohlfühlt und von dem ausgehend sie die Welt durchstreifen kann. So soll es auch der Mensch machen, zu dem sie als Krafttier kommt.

 

 

Die Schlange zeigt auch, dass man sich anpassen kann und soll und dass man das Leben aus vielen Blickwinkeln betrachten kann, denn die Schlange lebt eigentlich am Boden, kann aber auch auf Bäume, um sich die Welt von oben anzusehen.

Die Schlange steht auch für Veränderung, weil sie sich immer wieder häutet. Sie macht das jedoch erst dann, wenn das Alte wirklich abgestorben ist. Für dieses Prinzip steht sie auch: das Neue erst hereinlassen, wenn das Alte wirklich tot ist - so wie ihre Haut.

 

Sie steht auch für Eleganz, wobei sie aus sich selbst heraus elegant ist, ohne sich z.B. mit einem bunten Federkleid oder ähnlichem schmücken zu müssen. Ihre Schönheit kommt aus ihrem inneren Wesen. Sie ist grazil und schön. Das ist auch der Grund, warum viele Menschen Schlangen als abstoßend empfinden. Sie haben dieses Prinzip noch nicht begriffen und erkennen wahre Schönheit nicht, wenn sie ihnen begegnet.

Die Schlange kommt auch als Krafttier, wenn jemand psychische Probleme hat.

 

Eigentlich ist sie kein typischer Einzelgänger, aber wenn sie auftaucht, kommt sie allein, denn die Menschen, denen sie helfen will, haben auch Probleme mit sich allein. Sie kann sich dann um diesen Menschen winden und ihm körperlichen Halt geben, wodurch sie ihn stärkt, weil er durch die psychischen Probleme auch oft nicht so den körperlichen Halt hat.

 

Die Schlange steht immer für etwas sehr wertvolles. Das Schlangengift ist eine wertvolle Medizin, aus ihrer Haut werden seltene und wertvolle Dinge gefertigt. Wenn die Schlange in das Leben eines Menschen kommt, geht es immer für ihn um etwas wirklich wertvolles, nämlich die Gesundung seiner Psyche - und nicht um das Äußere.

Die Schlange ist auch ein Tier - und das will sie dem Menschen, zu dem sie kommt, auch sagen -, das seine Energien sehr sparsam, zielgerichtet und effizient einsetzt. Sie weiß genau, wann sie Aufwand betreibt und wann nicht. Unsere Psyche wird auch oft krank, wenn wir zu viel Energie verschwenden und zuviel Aufwand um die Dinge betreiben.

 

Die Schlange verlässt ihren Menschen, wenn dieser wieder alleine stehen kann.

(Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Beitrag in unserem Gästebuch!)

Der Text entstand in Zusammenarbeit mit der nicht-alltäglichen Wirklichkeit

während einer schamanischen Reise.

 

Wenn Sie sich für die Möglichkeit interessieren, Ihr eigenes Krafttier zu erhalten, dann erfahren Sie hier mehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ToPAS München - Seminare, Beratungen & Verlag. 2017